Datenschutz

 

Vielen Dank für Ihren Besuch auf unserer Website. Vielen Dank für Ihr Interesse an unserem Unternehmen und unseren Dienstleistungen. Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist für unser Unternehmen sehr wichtig. Zu diesem Zweck behandeln wir alle persönlichen Informationen, die Sie uns zur Verfügung stellen (wie z.B. Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse und Telefonnummer) streng vertraulich. Unsere Datenschutz- und Geheimhaltungspolitik verpflichtet sich, die persönlichen Daten der Nutzer ihrer Website in Übereinstimmung mit den Gesetz Nr. 78-17 vom 6. Januar 1978, oder das Gesetz "Informatique et Libertés", geändert durch Verordnung Nr. 2011-1012 vom 24. August 2011 wer das Richtlinie 2009/136/CE umgesetzt hat. Und bei der Verordnung (EU) 2016/679des Europäischen Parlaments und des Rates, in Kraft seit dem 27. April 2016 und in Kraft seit dem 25. Mai 2018.

 

KONTAKTDATEN

Der für die Datenverarbeitung Verantwortliche ist Guillaume Blachon, Leiter von Rise Up.

Rise Up bietet eine E-Learning- und Präsentations- Verwaltungsplattform, gesetzlich vertreten durch eine eingetragene Marke, die durch das Nationale Amt für geistiges Eigentum geschützt ist, veröffentlicht am 30.10.2017 unter (Nationale Nummer: )

Rise Up ist im Besitz von Arnaud und Guillaume Blachon unter der SIRET-Nummer 802 232 264 000 19 – 10 rue la Boétie – 75008 Paris

Die Adresse unserer Website ist: https://riseup.ai

Frau Charlotte Adam ist die Schöpferin, Webmasterin und Publikationsleiterin der Website.

Die Website wird bei Amazon AWS gehostet.

 

VERWENDUNG DER GESAMMELTEN PERSÖNLICHEN DATEN

Die Verordnung (EU) 2016/679 definiert personenbezogene Daten als jede Information, die direkt oder indirekt eine natürliche Person (im Folgenden als Nutzer bezeichnet) identifiziert; diese Information kann ein Name, eine Telefonnummer, eine E-Mail-Adresse, Standortdaten, eine Online-Kennung oder ein oder mehrere Elemente, die spezifisch für ihre physische, genetische, mentale, kulturelle, soziale Identität sind, sein...

 

Kommentare

Wenn Sie einen Kommentar auf unserer Website hinterlassen, werden nicht nur die im Kommentarformular eingegebenen Daten, sondern auch Ihre IP-Adresse und der User-Agent Ihres Browsers erfasst, damit wir unerwünschte Kommentare erkennen können.

Eine anonyme Zeichenfolge, die aus Ihrer E-Mail-Adresse erstellt wird (auch Hash genannt), kann an den Gravatar-Dienst gesendet werden, um zu überprüfen, ob Sie diese verwenden. Die Datenschutzerklärung des Gravatar-Dienstes ist hier verfügbar: https://automattic.com/privacy/. Nachdem Sie Ihren Kommentar bestätigt haben, wird Ihr Profilbild neben Ihrem Kommentar öffentlich sichtbar sein.

Benutzerkommentare werden mit Hilfe eines automatisierten Dienstes zur Erkennung unerwünschter Kommentare verifiziert, Akismet, dessen Datenschutzerklärung hier zu finden ist: https://automattic.com/privacy/.

Wenn Sie einen Kommentar hinterlassen, bleibt der Kommentar und seine Metadaten auf unbestimmte Zeit erhalten. Dadurch ist es möglich, nachfolgende Kommentare automatisch zu erkennen und zu genehmigen, anstatt sie in der Moderationswarteschlange zu belassen.

Für Benutzer, die sich auf unserer Website registrieren (wenn möglich), speichern wir auch die in ihrem Profil angegebenen persönlichen Daten. Alle Benutzer können ihre persönlichen Daten jederzeit einsehen, ändern oder löschen (mit Ausnahme ihres Benutzernamens). Die Betreiber der Website können diese Informationen ebenfalls einsehen und ändern.

 

Medien

Wenn Sie ein registrierter Benutzer sind und Bilder auf unsere Website hochladen, raten wir Ihnen, das Hochladen von Bildern mit EXIF GPS Koordinatendaten zu vermeiden. Benutzer auf unserer Website könnten dann Standortdaten von diesen Bildern herunterladen und extrahieren..

 

Kontakt Formulare

Die Informationen, die über die auf unserer Website vorhandenen Kontaktformulare erfasst werden (obligatorisch Ihr Name, Vorname und E-Mail; optional Ihr Firmenname, Ihre Funktion und die Postanschrift Ihres Unternehmens), werden per E-Mail an die Adresse contact@riseup.ai übermittelt und anschließend in einer computergestützten Datei für die Verwaltung der Dienstleistungen, die wir unseren Kunden anbieten, und für die Verwaltung der Anfragen der Benutzer nach Informationen über unsere Dienstleistungen gespeichert.

Sie werden für maximal 3 Jahre aufbewahrt und sind ausschließlich und strikt für den Gebrauch von Rise Up-Mitarbeitern bestimmt.

In Übereinstimmung mit dem Gesetz "informatique et libertés" können Sie Ihr Recht auf Zugang zu den Sie betreffenden Daten ausüben und diese berichtigen lassen, indem Sie sich per E-Mail an unseren für die Zugangsrechte zuständigen Dienst wenden: confidentialite@riseup.ai

 

Anmeldeformulare für unseren Newsletter

Sie haben die Möglichkeit, unseren Newsletter zu abonnieren, indem Sie das entsprechende Anmeldeformular auf unserer Website ausfüllen. Um Ihre Anmeldung zu validieren, müssen Sie "Durch das Ankreuzen des Kästchens erklären Sie sich einverstanden, unseren Newsletter und personalisierte Angebote von Rise Up zu erhalten" angekreuzt haben, eine Aktion, die einem Opt-in entspricht, das Ihre Zustimmung ausdrücklich bestätigt.

Ihre E-Mail-Adresse sowie Ihr Vor- und Nachname werden dann in eine Mailingliste unter MailChimp eingetragen, der Marketing-Automatisierungsplattform, die wir für die Erstellung, Verwaltung und Verteilung unseres Newsletters verwenden.

Sie können das Abonnement jederzeit abbestellen, indem Sie uns eine E-Mail an confidentialite@riseup.ai senden und über den Abmeldelink am Ende jedes Newsletters, den Sie von uns erhalten, abbestellen.

Die Vertraulichkeitsklauseln des MailChimp-Dienstes sind hier verfügbar: https://mailchimp.com/legal/privacy/.

 

Richtlinie zur Cookie-Verwaltung 

Unsere Website verwendet "Cookies". Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrer Festplatte gespeichert werden, in den meisten Fällen vorübergehend im Cache Ihres Browsers. Cookies werden insbesondere zur Wiedererkennung des Internet-Browsers, zur Identifizierung von Internet-Sitzungen und für statistische Auswertungen verwendet. Diese Cookies enthalten keine persönlichen Daten. Sie speichern weder Ihren Namen noch Ihre E-Mail-Adresse. Um eine angenehme und homogene Umgebung für unsere Benutzer zu schaffen, können wir in bestimmten Fällen Cookies zur Verarbeitung von Informationen verwenden, um besser zu verstehen, was Sie von unserer Website erwarten.

 

Arten der verwendeten Cookies

Für das optimale Funktionieren unserer Website notwendige Cookies

Diese Cookies werden auf der Festplatte der Terminals der Benutzer unter dem Domainnamen riseup.ai abgelegt, sobald sie diese besuchen. Sie können diese Cookies jedoch jederzeit über den Browser Ihres Terminals löschen, da Sie wissen, dass Ihre Benutzerfreundlichkeit beeinträchtigt werden könnte. Sie tragen dazu bei, eine Website nutzbar zu machen, indem sie grundlegende Funktionen wie die Seitennavigation und den Zugang zu sicheren Bereichen der Website ermöglichen. Ohne diese Cookies kann die Website nicht richtig funktionieren.

NAME ZULIEFERER ZWECK LAGERLEBEN TYP
PHPSESSID riseup.ai Behält die Konfiguration der Benutzereinstellungen durch Seitenanforderungen bei Die Uhrzeit der Browsing-Sitzung HTTP
_first_pageview riseup.ai Auf der ersten Seite der Sitzung. 10 Minuten HTTP
_jsuid riseup.ai Es handelt sich um eine Zufallszahl, die beim ersten Besuch eines Internetnutzers generiert wird. Sein Zweck ist es, neue Besucher zu identifizieren.   HTTP
aviaCookieConsent Enfold Generiert vom Enfold WordPress Theme, um die Entscheidungen der Benutzer bezüglich der Zustimmung zu Cookies zu speichern 2 Monate nach Erstellung oder Änderung HTTP
wordpress_test_cookie WordPress Wird von WordPress verwendet, wenn ein Benutzer mit einem Konto auf riseup.ai auf der Website eingeloggt ist, um zu überprüfen, ob der Browser Cookie-fähig ist. Die Uhrzeit der Browsing-Sitzung HTTP
wordpress_{hash} WordPress Wird von WordPress verwendet, wenn ein Benutzer ein Administratorkonto auf der Website riseup.ai hat, um Authentifizierungsinformationen zu speichern. Seine Verwendung ist auf den Bereich der Verwaltungskonsole beschränkt, / wp-admin /. 2 Tage HTTP
wordpress_logged_in_{hash} WordPress Wird von WordPress verwendet, wenn ein Benutzer ein Administratorkonto auf der Website riseup.ai hat, für den Fall, dass er bei der Authentifizierung "remember me" anklickt, um seine Anmeldeinformationen zu behalten. 2 Wochen
Wenn Sie sich aus dem Bereich der Verwaltungskonsole abmelden, / wp-admin /.
HTTP
wp-saving-post WordPress Wird von WordPress verwendet, wenn ein Benutzer einen Beitrag bearbeitet oder veröffentlicht. Dieses Cookie enthält keine persönlichen Daten. Es gibt einfach die ID des Beitrags an, den der Benutzer gerade geändert hat. 1 Tag HTTP
wp-settings-1 WordPress Wird von WordPress verwendet, wenn ein Benutzer ein Administratorkonto auf der Website riseup.ai hat, um seine Ansicht der Administrationsoberfläche und möglicherweise auch der Hauptoberfläche der Website anzupassen. 2 Tage HTTP
wp-settings-time-1 WordPress Wird von WordPress verwendet, wenn ein Benutzer ein Administratorkonto auf der Website riseup.ai hat, um seine Ansicht der Administrationsoberfläche und möglicherweise auch der Hauptoberfläche der Website anzupassen. 2 Tage HTTP

comment_author_{hash}comment_author_email_{hash}

comment_author_url_{hash}

WordPress 3 von WordPress generierte Cookies, um den Namen, die E-Mail-Adresse und die Website eines Benutzers aufzuzeichnen, der einen Kommentar auf der Website riseup.ai veröffentlicht hat. Dies dient einzig und allein der Bequemlichkeit des Benutzers, damit er diese Informationen nicht eingeben muss, wenn er später einen weiteren Kommentar abgibt. 1 Jahr HTTP
wfwaf-authcookie Wordfence Wird von Wordfence verwendet, um den Benutzer in dieser Sicherheitserweiterung zu identifizieren und webbasierte Angriffe zu verhindern. 30 Minuten HTTP
_AVESTA_ENVIRONMENT MailChimp Wird verwendet, wenn ein Internet-Benutzer den Newsletter-Dienst abonniert. Die Uhrzeit der Browsing-Sitzung HTTP
eqy_sessionid eqy.link   Die Uhrzeit der Browsing-Sitzung HTTP
_referrer_og   Wird verwendet, um den Einstiegspunkt eines Benutzers herauszufinden 90 Tage  

 

Weitere Informationen über die Funktionsweise von Cookies, die von Dritten zur Verfügung gestellt werden, finden Sie in den Datenschutz- und Cookie-Erklärungen von WordPress, Wordfence, Enfold et MailChimp.

Statistik-Cookies von Drittanbietern

Statistische Cookies helfen Website-Eigentümern, indem sie anonym Informationen sammeln und melden, zu verstehen, wie Benutzer mit Websites interagieren.

Unabhängig davon, ob Sie diese Dienste nutzen oder nicht, können diese Dienste Ihr Surfen auf unserer Website über die Cookies verfolgen, die sie auf Ihrer Festplatte ablegen. Dies sind Cookies von Dritten.

 

NAME ZULIEFERER ZWECK LAGERLEBEN TYP
_ga Google Analytics Registriert eine eindeutige Kennung, die von Google Analytics verwendet wird, um statistische Daten darüber zu generieren, wie der Nutzer mit der Website riseup.ai interagiert. 1 Jahr HTTP
_gat Google Analytics Wird von Google Analytics verwendet, um die Anzahl der Abfragen drastisch zu reduzieren Die Uhrzeit der Browsing-Sitzung HTTP
_gid Google Analytics Registriert eine eindeutige Kennung, die von Google Analytics verwendet wird, um statistische Daten darüber zu generieren, wie der Nutzer mit der Website riseup.ai interagiert. Die Uhrzeit der Browsing-Sitzung HTTP

 

Weitere Informationen darüber, wie diese von Dritten zur Verfügung gestellten Cookies funktionieren, finden Sie in den Datenschutz- und Cookie-Erklärungen von Google

Marketing-Cookies von Drittanbietern

Marketing-Cookies werden verwendet, um Benutzer durch die Websites zu verfolgen. Der Zweck besteht darin, Anzeigen anzuzeigen, die für den einzelnen Benutzer relevant und interessant sind und daher für die Verlage wertvoller sind.
und Drittinserenten.

Unabhängig davon, ob Sie sie nutzen oder nicht, können diese Dienste Ihr Surfen auf unserer Website durch Cookies verfolgen, die von ihnen auf der Festplatte Ihrer Terminals abgelegt werden. Dies sind Cookies von Dritten.

Weitere Informationen über die Funktionsweise dieser Cookies von Drittanbietern finden Sie in der Erklärung zu Datenschutz und Cookies von Google und Facebook.

 

Wie werden Cookies verwaltet?

Wir haben einen Cookie-Manager installiert aviaCookieConsent.

Wenn Sie unsere Website zum ersten Mal besuchen, zeigt der aviaCookieConsent Cookie-Manager am unteren Bildschirmrand ein Banner an. Sie informiert Sie über das Vorhandensein der oben genannten Dienste und ihrer Cookies und bietet Ihnen an, diese sofort zu akzeptieren ("OK") oder über den Link "Weitere Informationen und Cookies setzen" eine Auswahl zu treffen.

Von dort aus werden Cookies Dritter auf der Festplatte Ihrer Terminals abgelegt, wenn und nur wenn :

  • Sie akzeptieren alle Dienstleistungen durch Klicken auf« OK » ;
  • Sie akzeptieren alle oder einen Teil der Dienste über die unten im Abschnitt "Löschen und Deaktivieren von Cookies über die Browser-Verwaltung" angegebenen Informationen ;
  • Sie setzen Ihr Surfen fort, indem Sie eine andere Seite unserer Website besuchen, ohne zuvor alle Dienste über die unten im Abschnitt "Löschen und Deaktivieren von Cookies über die Browserverwaltung" angegebenen Informationen abgelehnt zu haben.

Darüber hinaus können Sie Ihre anfängliche Entscheidung später rückgängig machen, indem Sie den/die ursprünglich installierten Dienst(e) ablehnen oder umgekehrt über die unten im Abschnitt "Löschen und Deaktivieren von Cookies über die Browserverwaltung" angegebenen Informationen.

Der aviaCookieConsent Cookie-Manager behält Ihre Zustimmung zu allen unseren Dienstleistungen (nachdem Sie beim ersten Besuch unserer Website auf dem Banner am unteren Bildschirmrand auf "OK" geklickt haben) für 2 Monate, damit diese beim nächsten Besuch unserer Website angewendet werden können.

 

Löschung und Deaktivierung von Cookies über die Browser-Verwaltung

Sie können Ihre Cookies über Ihren Webbrowser verwalten. Sie können Ihren Browser jederzeit so konfigurieren, dass er Sie jedes Mal warnt, wenn Sie ein Cookie erhalten. So können Sie selbst entscheiden, ob Sie das Cookie akzeptieren oder nicht. Zu keinem Zeitpunkt können Cookies Daten von Ihrer Festplatte lesen, und Sie können sie jederzeit von Ihrem Computer löschen. Weitere Informationen dazu finden Sie in der Hilfefunktion Ihres Browsers.

Wie deaktiviert/aktiviert man Cookies auf unserer Website?

Im Folgenden erklären wir Ihnen, wie Sie Cookies auf Ihrem Computer über die wichtigsten Internet-Browser verwalten können.

Gehen Sie einfach zum Hilfemenü Ihres Browsers, um herauszufinden, wie Sie Ihre Cookie-Einstellungen ändern können.

Für Internet Explorer™ : Lien
Für Safari™ : Lien
Für Chrome™ : Lien
Für Firefox™ : Lien
Für Opera™ : Lien
Weitere Informationen zur Verwaltung von Cookies durch andere Browser finden Sie in Ihrer Dokumentation oder in den Online-Hilfedateien.

Ihre Entscheidungen, die Sie online gegenüber interprofessionellen Plattformen geäußert haben

Sie können sich mit der Website Youronlinechoices verbinden, die von Fachleuten für digitale Werbung angeboten wird, die in der europäischen Vereinigung EDAA (European Digital Advertising Alliance) zusammengeschlossen sind und in Frankreich vom Interactive Advertising Bureau France verwaltet werden.

Auf diese Weise können Sie erfahren, welche im Bereich der Werbung tätigen Unternehmen auf dieser Plattform registriert sind und welche Ihnen die Möglichkeit bieten, die Cookies abzulehnen oder zu akzeptieren, mit denen sie die Werbung, die wahrscheinlich auf Ihrem Gerät angezeigt wird, an Ihre Browsing-Informationen anpassen:

http://www.youronlinechoices.com/fr/controler-ses-cookies/

Diese europäische Plattform wird von Hunderten von Internet-Werbefachleuten gemeinsam genutzt und stellt eine zentralisierte Schnittstelle dar, die es Ihnen ermöglicht, Ihre Ablehnung oder Annahme von Cookies wie oben beschrieben auszudrücken.
Dieses Verfahren verhindert nicht die Anzeige von Werbung auf den von Ihnen besuchten Websites. Es werden nur Technologien blockiert, die es ermöglichen, Anzeigen auf Ihre Interessen zuzuschneiden.

 

Eingebetteter Inhalt von anderen Websites

Wir haben in unsere Website Hyperlinks zu Seiten von anderen Websites (z.B. Videos, Bilder, Artikel usw.) und zur Anwendung Google Maps integriert, so dass Internetnutzer dort zusätzliche Informationen finden können. Wir können jedoch nicht garantieren, dass diese Websites und die Google-Anwendung keine Cookies auf der Festplatte der Terminals der Internetnutzer ablegen oder dass sie eine Datenschutzpolitik anwenden, die dem französischen Gesetz über "Informationstechnologie und bürgerliche Freiheiten" entspricht. Die Benutzer werden daher gebeten, sich selbst zu vergewissern, indem sie die Klausel über die Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten konsultieren, die in die Richtlinie aufgenommen werden sollte.

Hinweis: Weitere nützliche Informationen finden Sie auf der Website der CNIL (Commission Nationale de l'Informatique et des Libertés), wenn Sie auf diesen Link klicken: https://www.cnil.fr/fr/cookies-les-outils-pour-les-maitriser.

 

Publikumsstatistiken und Messungen

Unsere Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. (Google). Google Analytics verwendet Cookies. Die gesammelten Informationen über die Nutzung dieser Website durch die Nutzer werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Wenn jedoch auf dieser Website die Anonymisierung Ihrer IP-Adresse aktiviert ist, wird Google Ihre IP-Adresse zunächst in den Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder einem anderen Vertragsstaat des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum kürzen. Nur in einigen Fällen wird die gesamte IP-Adresse an einen Google-Server in den USA übertragen und dort gekürzt. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen für die Websitebetreiber zu erbringen. Die von Ihrem Browser im Rahmen von Google Analytics übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google in Verbindung gebracht. Sie können die Verwendung von Cookies ablehnen, indem Sie, wie oben beschrieben, die entsprechenden Einstellungen Ihres Browsers vornehmen. Bitte beachten Sie jedoch, dass Sie in diesem Fall möglicherweise nicht die volle Funktionalität dieser Website nutzen können. Darüber hinaus können Sie die Erfassung und Nutzung von Daten, die durch den Cookie im Zusammenhang mit der Nutzung der Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) durch Google erzeugt werden, verhindern, indem Sie das verfügbare Browser-Plug-in herunterladen und installieren https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=fr.

 

VERWENDUNG UND ÜBERMITTLUNG IHRER PERSÖNLICHEN DATEN

Die Erhebung, Verarbeitung und/oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten ist ausschließlich unserem Unternehmen vorbehalten, insbesondere zur Kontaktaufnahme mit Ihnen per E-Mail oder Telefon entsprechend der Anfrage, die Sie uns über unsere Kontaktformulare senden, zur kaufmännischen Abwicklung (Verträge, Rechnungen, Anrufe und E-Mails im Rahmen der von uns für Sie erbrachten Dienstleistungen). Die Speicherung Ihrer persönlichen Daten ist ausschließlich auf unser Unternehmen beschränkt. Ihre persönlichen Daten werden nach der Erfassung mit einer 128-Bit-SSL-Verschlüsselung über das Internet übertragen.

Wenn Sie uns persönliche Daten übermittelt haben, werden wir diese grundsätzlich nicht an Dritte weitergeben. Sie wird nur mit Ihrer Zustimmung veröffentlicht. Im Rahmen der Bearbeitung Ihrer Anfragen und der Inanspruchnahme unserer Dienste müssen wir unter Umständen Informationen an von uns beauftragte Subunternehmer weitergeben, die gemäß Artikel 35 des Gesetzes vom 6. Januar 1978 nur die Informationen erhalten, die für die Erfüllung ihres Auftrags erforderlich sind.

 

DIE RECHTE, DIE SIE AN IHREN DATEN HABEN

Gemäss der EU-Verordnung 2016/679, die seit dem 27. April 2016 in Kraft ist und ab dem 25. Mai 2018 gelten wird, stehen den betroffenen Personen folgende Rechte zu:

  • ein Recht auf Zugang (Artikel 15) ;
  • ein Recht auf Berichtigung (Artikel 16) ;
  • ein Recht auf Löschung oder ein Recht auf Vergessen (Artikel 17) ;
  • ein Recht, die Verarbeitung einzuschränken (Artikel 18) ;
  • ein Recht auf Datenübertragbarkeit (Artikel 20) ;
  • ein Einspruchsrecht (Artikel 21);
  • das Recht, nicht einer automatisierten Einzelentscheidung, einschließlich der Erstellung von Profilen, unterworfen zu werden (Artikel 22).

Jede betroffene Person, die der Ansicht ist, dass die Verarbeitung sie betreffender personenbezogener Daten einen Verstoß gegen die geltenden Rechtsvorschriften darstellt, hat das Recht, bei der Aufsichtsbehörde, d.h. bei der CNIL, Beschwerde einzulegen.

Wenn Sie ein Konto haben oder Kommentare auf der Website hinterlassen haben, können Sie eine Datei mit allen persönlichen Daten, die wir über Sie haben, anfordern, einschließlich der Daten, die Sie uns zur Verfügung gestellt haben. Sie können auch die Löschung Ihrer persönlichen Daten beantragen. Dies schließt nicht die Daten ein, die zu Verwaltungs-, Rechts- oder Sicherheitszwecken gespeichert werden.

Zu diesem Zweck können Sie uns direkt über die folgende E-Mail kontaktieren: confidentialite@riseup.ai.

Alle Rise Up-Newsletter enthalten auch Anweisungen zum Abbestellen des Abonnements. Den Widerruf Ihrer Einwilligung und die Löschung Ihrer Daten bestätigen wir Ihnen auf Anfrage per E-Mail.

 

WIE WIR IHRE DATEN SCHÜTZEN

Unter keinen Umständen werden die oben genannten Daten an eine andere Person - weder in Frankreich noch im Ausland - weitergegeben, um ihre Vertraulichkeit und Sicherheit zu gewährleisten.

Darüber hinaus wird die Sicherheit dieser Daten auch durch :

  • die Schutzmaßnahmen im Zusammenhang mit der von Herrn Arnaud Blachon verwendeten Website und E-Mail (komplexe Passwörter und auf den Servern installierte Geräte) ;
  • die in das Content-Management-System der Website (WordPress) integrierten Sicherheitsvorrichtungen, die für die Sicherung des Zugriffs auf das Bedienfeld, die Überprüfung der Integrität der Dateien und den Betrieb einer Firewall verantwortlich sind;
  • den täglichen Backup-Prozess der Website und ihrer Datenbank durch die BackWPup-Erweiterung, deren Vertraulichkeitsklauseln hier zu finden sind: https://backwpup.com/privacy/ ;
  • die Sicherheitsmerkmale und die Einhaltung der rechtlichen Rahmenbedingungen, die von der GDMP speziell für den Website-Host, Amazon AWS, vorgeschrieben werden;
  • Sicherheitsmerkmale und Einhaltung des durch die DSGVO auferlegten Rechtsrahmens, die sich auf das Thema beziehen (Enfold) und Erweiterungen, die mit der Website verbunden sind;
  • das sichere Hypertext-Übertragungsprotokoll https, das die Integrität der vom Benutzer unserer Website gesendeten und vom Server empfangenen Daten, insbesondere der in die Formulare eingegebenen Informationen, gewährleistet.

VERFAHREN, DIE IM FALLE EINER DATENVERLETZUNG IMPLEMENTIERT WERDEN

Obwohl dies Extremfälle sind, hat sich Rise Up auf die Möglichkeit eines Datenlecks vorbereitet.
Wir verfügen über Eskalationsverfahren, die im Falle eines Datenverstoßes aktiviert werden. Als Verantwortlicher für die Datenverarbeitung muss Herr Guillaume Blachon die CNIL innerhalb von 72 Stunden, nachdem er von der Verletzung Kenntnis erlangt hat, benachrichtigen. Wir werden die betroffenen Personen so schnell wie möglich warnen, wenn die undichte Stelle ein hohes Risiko für ihre Rechte und Freiheiten darstellt, wie z.B. der Diebstahl ihres Passworts oder ihrer E-Mail.

Datenschutzrichtlinie aktualisiert am 25.05.2018, in Übereinstimmung mit der Allgemeinen Datenschutzverordnung (DSGVO).